Genau genommen sind die Waldviertler Taschen über den langen Weg von Indien zu uns nach Schrems gekommen. Vor genau 10 Jahren ist Sylvia Kislinger mit einem „unlösbaren“ Problem aus Kalkutta zu uns in die Schuhwerkstatt gekommen. Ein Fair-Trade-Projekt das Sylvi und Lisa Niedermayer in einer kleinen Taschenmanufaktur in Kalkutta begleitet hatten, drohte kurz vorm Ziel an der Fertigung der  Prototypen zu scheitern. Dank der vorhandenen Infrastruktur und dem handwerklichen Geschick der Waldviertler SchuhmacherInnen konnte die Taschen für Indien ruck zuck gefertigt und das Projekt abgeschlossen werden.

Sylvi und Lisa kamen zurück mit dem Vorschlag als Dankeschön eine Tasche für die Waldviertler zu entwickeln. Heini erklärte Sylvi, dass es für eine Taschenmanufaktur noch kein Know-How gäbe, aber wenn sie wolle …  Das Dankeschön war die erste "Waldviertler Flex-Tasche“ und daraus hat sich step by step eine kleine, feine Taschenmanufaktur mit einem Sortiment aus ausgeklügelten, praktischen und robusten Taschen und Accessoires entwickelt. 10 Ladies aus der Region fertigen heute in meisterlichem handwerklichen Können Rucksäcke, Taschen und Kleinwaren aus Leder - 100% designed und made im Waldviertel. 


AGO Klein

AGO A4

Koko

Franka


Frau Mag. Franka

Nr. 5

Seebag Piccolo

Kulturbox


Lottibox

Miss Mimi

AGO XL

Seebag Leder


Reflex Groß

Flex Klein Schnalle

Mimi

Reflex Klein


Max

Wing Klein

Volume IV

Volume Bag I-III